Wir beraten Sie gerne persönlich!

Keine Lust zu warten? Zahle doch am Auto! Mit fillibri.

Einfach praktisch. Tanken, zahlen, weiterfahren - ohne an der Kasse warten zu müssen. Mit der fillibri-App zahlen Sie bequem und sicher direkt am Auto.

Jetzt fillibri kostenlos downloaden!

Tankstellen der Westfalen Gruppe in Ihrer Nähe.

Mit rund 260 Stationen ist Westfalen seit fast 100 Jahren die Tankstelle in Ihrer Nähe. Immer ausgezeichnet, immer innovativ.


Kundenlogin Westfalen Service Card + eCharge: Ihr Tankkartenportal.

Bundesweit tanken. Europaweit laden.

Die Westfalen Service Card + eCharge bietet neben den Vorteilen einer klassischen Tankkarte europaweit Zugang zu tausenden Intercharge-Ladestationen. Sie wurde für die speziellen Anforderungen betrieblicher Fahrzeugflotten konzipiert. Die perfekte Flottenkarte für Ihr Unternehmen.

Jetzt zur Tank- und Ladekarte informieren oder anfordern


Sie sind bereits WSC-Kunde? 

Unser Tankkarten Onlineportal bietet Ihnen jederzeit Übersicht und Kontrolle. Sie können Ihre Tankkarten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten verwalten und z.B. eine Notfallsperrung Ihrer Westfalen Service Cards durchführen. Hier geht´s direkt zum Kundenlogin Tankkartenportal

Neues aus der Tankstellen-Welt.

Innovative Technik: Stadtwerke Münster machen erste Erfahrungen mit Wasserstoffbus.

Bei der Betankung des Busses arbeitet das kommunale Unternehmen mit der Westfalen Gruppe zusammen, die bereits seit 2016 eine öffentliche Wasserstofftankstelle nahe der A1 in Münster-Amelsbüren betreibt.

„Wir haben schon sehr früh mit der ersten Wasserstoff-Tankstelle in der Region in die Zukunft investiert und damit ein Zeichen für nachhaltige Mobilität gesetzt“, sagt Andre Stracke, Leiter Tankstellen der Westfalen Gruppe. „Die derzeitige Auslastung ist noch gering, da es bislang leider zu wenig Wasserstoffautos auf dem Markt gibt. Umso mehr freuen wir uns, dass die Stadtwerke jetzt auch im Nahverkehr mit uns gemeinsam den Wandel zu mehr Klimaneutralität gestalten. Der erste Wasserstoffbus in Münster ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.“

Hier geht´s zur Pressemitteilung

Mehr Infos zu Wasserstoff von Westfalen als alternativer Antrieb


fillibri – tanken, zahlen, weiter.

Keine Lust auf Warteschlange und langes Anstehen?
Dann zahlen Sie doch einfach direkt und sicher am Auto mit der fillibri-App.

fillibri ist ab sofort im App-Store und bei Google Play kostenlos erhältlich.
 

Jetzt kostenlos downloaden!


Die Wäsche der Zukunft: Waschpark Köln-Lövenich.

Im August 2020 eröffnete in Köln-Lövenich an der Zusestraße 1 der Westfalen Waschpark. „Die Anlage ist für uns ein echtes Zukunftsprojekt, da wir hier mit dem innovativen Konzept des Waschparks das Waschgeschäft neu gestalten und dabei auf eine direkte Verbindung zu einer Tankstelle erstmals verzichten“, berichtet Carsten Grunau, Leiter Waschgeschäft der Westfalen Gruppe.

Die Waschanlage umfasst eine 38 Meter lange Waschstraße, geeignet für Fahrzeuge bis 2,05 Meter Höhe – manuelle Vorwäsche inklusive. Vielfältige Pflege- und Waschangebote reinigen jedes Auto passgenau. Darüber hinaus bietet die Car Cosmetic von der Basis-Innenreinigung bis hin zu vielen Extra-Leistungen eine professionelle Fahrzeugreinigung und -aufbereitung. Fünf Waschboxen sowie 14 Staubsauger-Plätze mit automatischen Mattenreinigern und Druckluftpistolen runden das Angebot ab.

Zur Website Westfalen Waschpark


Umweltfreundlich und wirtschaftlich: Westfalen Gruppe eröffnet erste LNG-Tankstelle im Münsterland

Die Station befindet sich auf dem Gelände der Westfalen Tankstelle Münster-Amelsbüren am Hansa-BusinessPark.

Für den schweren Fernverkehr ist LNG (Liquefied Natural Gas oder Flüssigerdgas) die einzige aktuell verfügbare Kraftstoffalternative zu Diesel – bei geringeren CO2-Emissionen und niedrigeren Kosten. 

Die Inbetriebnahme der ersten Lkw-Tankstelle für den umweltfreundlichen Kraftstoff LNG der Westfalen Gruppe erfolgte am 18. November 2020. Dies ist gleichzeitig die 36. im Bundesgebiet.

x

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können unsere Seite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, einige Bereiche werden dann jedoch nur eingeschränkt nutzbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme dem Einsatz von Cookies zu: