Unternehmen  |  

Westfalen Gruppe ernennt neuen CFO

Jesko von Stechow ab Januar im Vorstand.

Der Aufsichtsrat der Westfalen Gruppe hat Jesko von Stechow zum neuen Finanzvorstand (CFO) berufen. Der 43-Jährige tritt am 2. Januar 2020 die Nachfolge von Torsten Jagdt an, der zum Jahresende aus persönlichen Gründen aus den Diensten des Unternehmens ausscheidet.

Jesko von Stechow ist Industriekaufmann und Wirtschaftswissenschaftler. Seinen beruflichen Werdegang begann er in der Konzernstrategie der Siemens AG in München. Der Betriebswirt verfügt über fundiertes Fachwissen im Finanzbereich sowie über breite Erfahrung in internationalen und mittelständischen Unternehmen. So hat er unter anderem als Chief Financial Officer für Tochterunternehmen und Geschäftsbereiche der Osram Licht AG gearbeitet, davon drei Jahre in den USA. Zuletzt war er Geschäftsführer der OsramTochtergesellschaft Siteco.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Pressemitteilung auf Englisch als PDF zum Download

Foto zum Download

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können unsere Seite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, einige Bereiche werden dann jedoch nur eingeschränkt nutzbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme dem Einsatz von Cookies zu: