1. Geschäftskunden
  2. Gase
  3. Labor, Forschung und Wissenschaft
  4. Reinstgase & Gasgemische zur Emissionsmessung

Specidur® Reinstgase & Gasgemische zur Emissionsmessung.

Gase zur Typengenehmigung von Motoren.

Seit 2017 gilt die EU-Verordnung 2017/1151, in der die Typengenehmigungen hinsichtlich der Emissionen von leichten Autos (PKW) und Nutzfahrzeugen (NFZ) nach Euro 5 und Euro 6 geregelt wird. In der Verordnung wird genau beschrieben, welche Zusammensetzungen und Abweichungen die Gase und Gasgemische besitzen müssen, die für die Emissionsbestimmungen eingesetzt werden. Für andere, nicht für den Straßenverkehr zugelassene Motoren, gibt es ebenfalls entsprechende EU-Verordnungen. Mit unseren Specidur® Produkten erhalten Sie garantierte Gasqualität, Gasreinheit und Konformität zu allen aktuellen Gesetzen.


Specidur® – konform zu allen aktuellen Gesetzen.

Mit unseren drei Specidur® Produkten Stickstoff, Synthetische Luft und Wasserstoff-Helium (H2/He) erfüllen Sie alle gesetzlichen Anforderungen:

  • Verordnung (EU) 2017/1151 für Bezugsgase (Verweist auf UN/ECE-Regelung Nr. 83)
  • Verordnung (EU) 2017/654 für verdünntes Abgas
  • Verordnung (EU) 582/2011 für Rohabgas und verdünntes Abgas (Verweist auf UN/ECE-Regelung Nr. 49)
  • US-Norm CFR § 1065.750

Reduzieren Sie Kosten und Zeit.

Mit dem Einsatz unserer drei Specidur® Gase zur Typgenehmigung von Motoren reduzieren Sie Kosten und Zeit.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  1. Sie erfüllen alle relevanten EU-Verordnungen sowie eine US-Norm.
  2. Sie benötigen keine aufwendige Prüfung mehr: Durch die auf der Flasche angebrachten Produktspezifikationen sehen Sie auf einen Blick, welche Anforderungen erfüllt werden.
  3. Sie vermeiden Verzögerungen und Zweitmessungen, durch unsere garantierte Gasqualität, -reinheit und Konformität zu allen aktuellen Gesetzen.
  4. Ihr Messerfolg ist gesichert.
  5. Sie optimieren Ihren Zeitbedarf für neue Typengenehmigungen.
  6. Sie können unsere Produkte sofort abrufen, da sie als Lagerware geführt werden. 

Gase für Labor, Forschung und Wissenschaft.

Erfahren Sie mehr über unsere Gase für Labor, Forschung und Wissenschaft sowie der Qualitätskontrolle im Sondergaszentrum der Westfalen Gruppe. 

Weitere Infos zu unseren Gasen für Labor, Forschung und Wissenschaft

Im Notfall können Sie uns hier erreichen.

Im Krisenfall informieren Sie bitte unbedingt die Rettungsdienste, Tel. 112.

Danach oder bei technischen Störungen kontaktieren Sie bitte unseren Disposition-Notdienst,
telefonisch erreichbar unter +49 (0)5459 806-25, oder per E-Mail: Notdienst(at)westfalen.com

Mehr Informationen zum Thema Spezialgase!

Sie haben noch Fragen zum Thema Prüfgase oder zu unserem Herstellungsprozess? Melden Sie sich gerne bei uns!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können unsere Seite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, einige Bereiche werden dann jedoch nur eingeschränkt nutzbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme dem Einsatz von Cookies zu: