Synthetische Kältemittel – die Lösung für viele Anwendungen.

Entscheiden Sie sich für zukunftsorientierte Produkte. Werden Sie der F-Gas-Verordnung gerecht und erkundigen Sie sich, welche Ersatzprodukte Sie einsetzen können.

Mehr über synthetische Kältemittel erfahren

Sie benötigen Kältemittel für Ihre Bestandsanlagen? Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktaufnahme & Serviceleistungen.

Sie benötigen ein Angebot oder haben eine Frage zu unseren Produkten?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Oder erkundigen Sie sich hier nach unseren umfangreichen Serviceleistungen.

Service- und 
Beratungsangebote

Kältemittel-Bestellung.

Sie sind bereits Kunde und benötigen mehr Kältemittel? In unserem Online-Kundenportal* können Sie schnell und bequem nachbestellen.
*Falls Sie noch keinen Zugang haben, können Sie sich mit der Kundennummer und Rechnungs- bzw. Lieferscheinnummer registrieren.

Jetzt Kältemittel bestellen

Sie benötigen weitere Kältemittel?
Schauen Sie in unsere Kältemittel-Gesamtübersicht

Übersicht Produktsortiment synthetische Kältemittel.

Hier finden Sie eine umfassende Übersicht über unser Produktsortiment der synthetischen Kältemittel.

Übersicht Produktsortiment synthetische Kältemittel

Warum sind neue Produkte notwendig?

Durch die F-Gas-Verordnung (EU) 517/2014 ist die schrittweise Reduktion von zugelassenen CO2-Äqivalenten bis zum Jahr 2030 vorgeschrieben. Damit muss sich die Kältemittelbranche umstellen, die Menge der eingesetzten Kältemittel mit hohem GWP-Wert reduzieren und langfristig auf Kältemittel mit einem niedrigen GWP-Wert umstellen. Lesen Sie hier mehr zur Verordnung.


Sie haben eine Bestandsanlage und suchen nach einem passenden Ersatzprodukt?

Welche Ersatzprodukte bieten sich hier an? Der folgende Flyer liefert hierzu Infos:

Flyer GWP-Werte Ersatzprodukte

Um Risiken zu vermeiden, raten wir Ihnen, sich bei einer Umstellung einer Bestandsanlage vom Gerätehersteller beraten zu lassen.


Brennbare Kältemittel.

Brennbarkeit der zukünftigen Kältemittel nimmt zu.

Das erkennbare Problem für die Zukunft ist: Mit sinkendem GWP-Wert nimmt die Brennbarkeit der einzelnen Kältemittel zu. Für die Kältefachbetriebe bedeutet dies, dass in Ausschreibungen, Angeboten, Betriebsanleitungen etc. die Risiken beim Einsatz bestimmter Kältemittel um den Aspekt der Brennbarkeit bei den vielen Anwendungen und unterschiedlichen Aufstellungsbedingungen erweitert werden müssen.

Gut zu wissen!

Was bedeuten die neuen Sicherheitsklassen nach ISO 817 für Sie?

Die Norm ISO 817 stellt eine Sicherheitsklassifizierung für Kältemittel dar. Die Toxizitätseinstufung ist in zwei Gruppen aufgegliedert:

  • Kältemittel mit der Bezeichnung A für geringe Toxizität und
  • Kältemittel mit der Bezeichnung B für hohe Toxizität.

Die Brennbarkeit eines Kältemittels wird nach dieser Norm in vier Kategorien unterteilt:

Klasse 1
so gut wie unbrennbar unter den meisten Anwendungsbedingungen:

z. B. R-410A und R-22.
 

Klasse 2L (L = low)
gilt als schwer entzündlich, wegen niedriger Verbrennungsgeschwindigkeit und Verbrennungswärme:

z. B. R-455A und R-1234yf

Klasse 2
bezeichnet entzündliche Kältemittel:

z. B. R-152a und R-1130(E)

 

Klasse 3 
bezeichnet hochentzündliche Kältemittel:

Kohlenwasserstoffe (Propan, Butan)

ISO 817 Kältemittelklassifizerungsschema.

Propan

A3

B3

hoch entzündlich

R152a

A2

B2

entzündlich

R1234yf

A2L

B2L

schwer entzündlich

R410A / R22

A1

B1

unbrennbar

 

geringere Toxizität

erhöhte Toxizität

 

Zum Download.

Notfallnummer (im Krisenfall informieren Sie bitte unbedingt die Rettungsdienste, Tel. 110)
Danach oder bei technischen Störungen kontaktieren Sie bitte unsere Disposition Notdienst:
Tel. +49 (0)5459 806-25; E-Mail: Notdienst(at)westfalen.com

Sie benötigen ein Angebot oder haben eine Frage zu unseren Produkten?

Gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch. Oder erkundigen Sie sich hier über unsere umfangreichen Serviceleistungen.

Kostenloser Newsletter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können unsere Seite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, einige Bereiche werden dann jedoch nur eingeschränkt nutzbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme dem Einsatz von Cookies zu: