Wild Wing.

Firey Chicken Wings mit Chipotle Chili im Wildkirsch-Lack.

Rost-Star April 2019.
 

Mmh … Diese Chili-scharfen Hähnchenflügel mit Wildkrisch-Lack  sind unerhört lecker, und zwar am besten aus der Hand: zum Fingerlecken. „Wild wing, you make my heart sing!“ Kulinarische Grüße an die britischen Garage-Rocker von „The Troggs“ und alle Coverbands!

Die Zutaten.

Zutatenliste

Zutaten für 4 Personen:

1 – 1,5 kg Hähnchenflügel
Chipotle Chili Rub, z. B. von Ankerkraut
250 g TK Wildkirschen
80 g Zucker
evtl. eine rauchige BBQ-Sauce

Das Rezept.

So geht's.

Die Hähnchenflügel bereits am Vortrag mit dem Rub würzen. Für etwa 1,5 kg Fleisch werden etwa 4 bis 6 Esslöffel benötigt, je nach Geschmack. Den Rub gut einmassieren und die Wings 24 Stunden kaltstellen.

Für den Lack:
Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen – dabei aufpassen, dass dieser nicht zu dunkel wird. Wenn der Zucker bernsteinfarbig ist, mit 100 ml Wasser ablöschen und die Kirschen beigeben. Alles 5 Minuten kochen lassen. Anschließend mit einem Pürierstab fein mixen und eventuell noch etwas einkochen lassen, bis die Mischung eine sirupartige Konsistenz aufweist.

Den Grill auf etwa 200°C einspielen und die Wings bei direkter Hitze unter mehrmaligen Wenden goldbraun grillen. Anschließend mit einem Silikonpinsel den Kirschlack auftragen und bei gleicher Temperatur 10 Minuten indirekt weiter grillen lassen.

Danach anrichten. Besonders lecker schmecken die Wings mit einer rauchigen BBQ-Sauce. 

Dieses Rezept teilen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können unsere Seite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, einige Bereiche werden dann jedoch nur eingeschränkt nutzbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme dem Einsatz von Cookies zu: