Unternehmen  |   

Westfalen Gruppe mit 25 neuen Azubis

Am 1. August starteten 25 neue Auszubildende bei der Münsteraner Westfalen Gruppe ins Berufsleben. Das Familienunternehmen bildet in diesem Jahr in neun kaufmännischen, informationstechnischen und technischen Ausbildungsberufen sowie dualen Studiengängen an vier verschiedenen Standorten in Deutschland aus. „Ich habe mich bei Westfalen beworben, weil es ein modernes Unternehmen ist. Die offene Unternehmenskultur hat mich sofort überzeugt“, berichtete eine Berufsstarterin an ihrem ersten Arbeitstag. Und ein weiterer Azubi ergänzte: „Westfalen ist in der Region sehr bekannt und hat einen guten Ruf.“ In der ersten Woche findet eine gemeinsame Einführungsphase statt, in der sich die Neulinge über das Unternehmen informieren und verschiedene Standorte kennenlernen.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Foto zum Download

x