Spannwerkzeuge.

Eine qualitativ hochwertige Rohrschweißung fängt bereits bei der Fixierung der Rohrbauteile an. Hierzu bieten wir eine große Auswahl von unterschiedlichsten Spannwerkzeugen an:

Innenspannvorrichtung mit zwei pneumatischen Zylindern

Hydraulische Innenspannvorrichtung für dickwandige Rohre

Heft- und Formiereinrichtung manuell

Heft- und Formiereinrichtung hydraulisch


Innenspannvorrichtung mit zwei pneumatischen Zylindern.

  • Kein Heften
  • Optimales Vorrichten der Rohrteile durch separates Spannen (Doppelzylinder)
  • Spaltfreies Gegeneinanderpressen der zu verschweißenden Rohrteile
  • Automatische Zentrierung der Rohrformteile
  • Minimiert Ovalitätstoleranzen
  • Keine Nachbehandlung der Werkstücke (anlauffarbenfreie Wurzel)
  • Erheblich reduzierter Formiergasverbrauch (kleine Formiergaskammer/keine Gasvorströmzeit)
  • Flexibel als mobiles Baustellenwerkzeug oder in der Rohrfertigung einzusetzen
  • Mit Wasserkühlung für Dauereinsatz geeignet
  • Spannbereich von DN 25 – DN 400 mm

Hydraulische Innenspannvorrichtung für dickwandige Rohre.

  • Für das Schweißen dickwandiger Rohre im Pipelinebau
  • Spannen, Formieren und Schweißen in einem Arbeitsgang
  • Kein Heften
  • Hohe Kraftübertragung, dadurch Ausgleich von Ovalitäten bis 15 mm Wandstärke
  • Dadurch sicherer Einsatz des mechanisierten Orbitalschweißens
  • Keine Nachbehandlung der Werkstücke (anlauffarbenfreie Wurzel)
  • Spannbereich von DN 150 – DN 400

Heft- und Formiereinrichtung manuell.

  • Je Durchmesser 3 Backensätze für Flansch/Rohr oder Flansch-Bogen-Verbindung
  • Gleichzeitige Ausrichtung und Fixierung der Bauteile
  • Exakte Heft- und Schweißvorrichtung – mit und ohne Luftspalt
  • Je nach Werkstoff kann auch ohne zu Heften geschweißt werden
  • Anlauffarbenfreiheit durch präzises und gleichmäßige Innenformierung
  • Durch konstruktive Maßnahmen spannt zunächst nur ein Backensatz, dadurch einfaches Handling Lieferumfang mit ISO- oder DIN-Backen
  • Verlängerung der Vorrichtung auf Anfrage möglich
  • Komplett im Koffer für die Nennweiten: DN 25, 40, 50, 65, 80, 100 je 3 Backensätzen und Griffstücken für DN 25, 40, 50/65 und 80/100

Heft- und Formiereinrichtung hydraulisch.

  • Mit der hydraulischen Heft- und Formiereinrichtung können sowohl Rohr/Rohr als auch Rohr/Formteil-Verbindungen geheftet und mit geringen Leistungen auch geschweißt werden.
  • Durch die hohe Spannkraft wird nur ein Kolben für die Nennweiten DN 40 - DN 200 benötigt. Lediglich ein schnell durchzuführender Backenwechsel ist zur Anpassung notwendig.
  • Durch den kleinen Kolben kann diese Vorrichtung auch für lange Rohre genutzt werden.

Flanschenwasserwaage.

  • Einfache und präzise Ermittlung der Lochkreisstellung
  • Hochwertig verarbeitet aus harteloxiertem Aluminium-Vollmaterial
  • Zwei verstellbare VA-Zapfen mit angedrehten Absätzen mit einem Durchmesser von 11, 14, 16 und 18 mm dienen zur Anpassung an die unterschiedlichen Flanschgrößen
  • Die stoßfesten Libellen ermöglichen senkrechtes sowie waagerechtes Ausrichten
  • Andere Zapfengrößen auf Anfrage

Kostenloser Newsletter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können unsere Seite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, einige Bereiche werden dann jedoch nur eingeschränkt nutzbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme dem Einsatz von Cookies zu: