Wir beraten Sie gerne persönlich!

Ihr Westfalen Service

Team Zählerstand

0800 7241102

Mo - Fr 7:30 - 20:00 Uhr

Westfalengas: Online-Zählerstandsmitteilung.

Zahlen Sie nicht mehr, als Sie verbraucht haben! Teilen Sie uns bequem online für die anstehenden Jahresabrechnungen Ihren Gas-Zählerstand mit. Denn: Ohne exakte Daten müssen wir Ihren Zählerstand schätzen.

Zählerstand online melden

Aktuell: 16 % MwSt. fürs ganze Jahr!

  1. Privatkunden
  2. Flüssiggas in Tanks
  3. Zählerstandserfassung

Online Zählerstandserfassung

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, damit wir Ihre Jahresabrechnung erstellen können.

Ihre Kundennummer finden Sie auf der letzten Jahresrechnung.
Bitte tragen Sie den Wert ohne Nachkommastellen ein.
Sie sind Mieter oder Eigentümer des Flüssiggasbehälters? Dann lesen Sie bitte vom Inhaltsanzeiger am Flüssiggasbehälter den aktuellen Inhalt ab. Tragen Sie den Wert hier ein.

So geht´s:

Schritt 1: Einfach ablesen.

Lesen Sie die jeweiligen Daten von Ihrem Gaszähler ab und füllen die Felder im obenstehenden Online-Formular mit Ihren Zählerstands-Daten. 

Zählernummer:

Lesen Sie Ihre Zählernummer ab und tragen diese im obigen Formular in dem Feld Zählernummer ein.

Zählerstand:

Tragen Sie bitte den an Ihrem Gaszähler angezeigten Zählerstand ohne Nachkommastellen in das Feld Zählerstand ein (hier: 12735).

Bitte berücksichtigen Sie: Ohne exakte Daten müssen wir Ihren Zählerstand schätzen.

Schritt 2: Was ist noch drin?

Lesen Sie die jeweiligen Daten vom Inhaltsanzeiger am Flüssiggasbehälter ab und füllen die Felder im obenstehenden Online-Formular entsprechend aus. 

Sie sind Mieter oder Eigentümer des Flüssiggasbehälters?

Dann lesen Sie bitte unbedingt auch den aktuellen Inhalt Ihres Flüssiggas-Behälters ab. Tragen Sie den so abgelesenen Wert in das entsprechende Feld Behälterrestinhalt ein (hier: 60 %).


Sie haben Fragen zur Rechnung?

Hier finden Sie eine Musterrechnung für Flüssiggas inklusive Erklärungen zu den einzelnen Rechnungspositionen.

16 % MwSt. fürs ganze Jahr!

Wir geben den seit 01.07.2020 gültigen Mehrwertsteuersatz für den gesamten Abrechnungszeitraum 2020 (01.01. - 31.12.2020) an Sie weiter.

Einzige Voraussetzung: Sie werden auch über den 30.06.2020 hinaus mit Westfalengas versorgt. Eine Zwischenablesung ist nicht erforderlich, die Abschläge werden nicht angepasst. Eventuelle Guthaben erstatten wir mit der Jahresverbrauchsabrechnung.

x

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können unsere Seite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, einige Bereiche werden dann jedoch nur eingeschränkt nutzbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme dem Einsatz von Cookies zu: