Wir beraten Sie gerne persönlich! Kontaktieren Sie uns.

Ihr Westfalen Service

Wir sind gerne für Sie da!

Mobilität für Stapler: Treibgasflaschen für Industrie und Handwerk.

Qualitätskraftstoff für Gabelstapler

Kraftvoll und ausdauernd wie Diesel-Stapler, sauber wie Elektro-Stapler und meistens auch noch wirtschaftlicher als beide: Das sind Treibgas-Stapler. Westfalen verleiht Ihnen dabei den optimalen Antrieb. Mit unserem hochqualitativen Treibgas und einem individuell passenden Leistungspaket sind Sie bestens unterwegs! Die Ingenieure und Techniker von Westfalen erstellen eine Standortanalyse und erarbeiten die optimale Versorgungslösung für Sie.

Verflüssigtes Propan, unter der Produktmarke Westfalengas® von der Austria Westfalen GmbH als Treibgas vertrieben, ist ein DIN-konformer Qualitätskraftstoff. Aufgrund seiner Eigenschaften bietet er sich geradezu als Energielieferant für den Antrieb von Gabelstaplern an.

 

 

Das spricht für Treibgas:

  • Freiluft- und Hallenbetrieb
  • Hohe Leistung auch auf unebenem Gelände
  • Nahezu rund um die Uhr im Mehrschichtbetrieb einsetzbar
  • Kurze Stand- und Rüstzeiten
  • Emissionsarmer, sauberer Antrieb – gut für die Umwelt und die Lebensdauer des Motors
  • Produkte und Verpackungen bleiben von abgasbedingten Schmierfilmen und Anhaftungen verschont
  • Überschaubare Anschaffungskosten
  • Überschaubare Kosten/Einsatzstunden

Sauberer und wirtschaftlicher

Moderne Treibgasstapler sind nicht nur leistungsstark, sie bieten ihren Nutzern gleich mehrere andere Vorteile. Die Verbrennung im Motor verläuft fast vollständig und somit rückstandsarm, noch dazu ohne große Lautstärke. Das Problem Emmissionen entsteht erst gar nicht, ein wichtiger Punkt beim umweltschonenden Betrieb in geschlossenen Produktionshallen. Auch wegen des Arbeitsschutzes, wenn es darum geht, die gesetzlich vorgeschrieben Grenzwerte für die maximal zulässige Schadstoffkonzentration am Arbeitsplatz einzuhalten. Zudem müssen gasbetriebene Fahrzeuge weniger oft gewartet werden.

Rund um die Uhr im Einsatz

Mit Westfalengas® betriebene Treibgasstapler eignen sich hervorragend für den Mehrschichtbetrieb. So werden unrentable Stand- und Batterieladezeiten vermieden, denn ein flotter Flaschenwechsel oder die rasche Nachbetankung aus der betriebseigenen Westfalengas®-Tankstelle nehmen nur wenige Minuten in Anspruch. Ihr Fahrzeug steht Ihnen dadurch rund um die Uhr zur Verfügung.


Conneo – die innovative Treibgas-Flasche.

Stoppen, wechseln, weiter geht’s: Mit Conneo, der innovativen Treibgas-Flasche von Westfalen, verkürzen sich die Rüstzeiten Ihrer Stapler um bis zu 50 %! Denn das clevere Click-on-System ermöglicht den Flaschenwechsel im Handumdrehen. Die Zeitersparnis ist enorm, die Rüstzeiten sinken spürbar. 
Das integrierte Rückschlagventil hält den Kraftstoff rein, schont Leitungen und Staplermotor und schließt außerdem unkontrollierten Gasaustritt zuverlässig aus. Erhältlich sind die Conneos – genau wie unsere Standardtreibgasflaschen – in ganz Österreich: direkt über unsere Hauptläger oder über einen unserer Händler.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Praktische 11-Kilo-Wechselflasche
  • Rüstzeitersparnis von bis zu 50 %
  • Click-on-System mit geradem Ventil und griffigem Adapter – für einfaches Handling ohne Werkzeug
  • Integriertes Rückschlagventil: mehr Sicherheit, mehr Sauberkeit
  • Kein unkontrollierter Gasaustritt
  • Umfangreicher Service von Westfalen
  • Bundesweite Lieferung an jeden Ihrer Standorte

Conneo. Schnell wechseln ist ganz leicht.

Einfacher geht’s nicht. – Drehen, schrauben, fummeln? Vergessen Sie’s! Conneo überzeugt Staplerfahrer mit einem Click-on-System aus geradem Ventil und griffigem Adapter für besonders einfaches Handling mit bloßen Händen und ohne Werkzeug. Das spart Ihren Fahrern beim Flaschenwechsel jede Menge Zeit und Nerven. Überzeugen Sie sich selbst!

Sicherer geht’s nicht. Boxenstopp ohne jede Gefahr: Das integrierte Rückschlag-Ventil bei Conneo verhindert den unkontrollierten Austritt von Gas und zugleich den Eintritt von Feuchtigkeit und Schmutz. Damit hat Rost in der Flasche keine Chance, der Kraftstoff bleibt rein und Leitungen und Staplermotor werden geschont. So geben Ihre Fahrer sicher wieder Gas!

Sekundenschnell wieder im Rennen.

Flasche mit Kragenöffnung nach unten fest an vorgesehener Vorrichtung des Staplers befestigen.

Schlauch mit Adapter seitlich an die Conneo-Flasche heranführen.

Adapter auf das Ventil der Conneo-Flasche aufsetzen.

Adapter mit einem festen Ruck auf das Ventil drücken, bis ein Click-Geräusch vernehmbar ist.

Hahn des Adapters durch 90°-Drehung öffnen.

Stapler starten – Conneo genießen. Schnell wechseln ist ganz leicht.

Zum Lösen des Adapters von der Conneo-Flasche den Hahn durch 90°-Drehung schließen. Dann den Hahn nach innen drücken.

Nach dem Click-Geräusch den Adapter vom Ventil der Conneo-Flasche abziehen.


x